etspuka Logo
slide1.jpg

31.03.2017: etspuka Version 3.1.24 wurde ausgeliefert!

 

Die Neuerungen bzw. Anpassungen dieser Version umfassen u.a. folgende Punkte:

· Erweiterung der automatischen Verarbeitung des In-/ Exkasso

· Erweiterung der automatischen Abstimmung von Zahlungseingängen
Neue Funktionen ermöglichen die automatische Abstimmung von Zahlungseingängen mit variablen Verwendungszwecken. Die Ausgabe eines neuen Protokolls erleichtert den Überblick, welche Positionen abgestimmt wurden.

 etspuka Version 3.1.24 wurde ausgeliefert!· Neue Buchungsart bei SEPA-Lastschrift
  Diese Buchungsart verrechnet alle Abrechnungspositionen einer Abrechnung und gibt die Summe aus. Hierbei werden auch Gutschriften berücksichtigt.

· SEPA-Zahlungsdatum
  Bei der Erstellung des SEPA-Satzes ist es möglich, ein variables Zahlungsdatum zu wählen. Dieses wird als Ausführungsdatum in den SEPA-Satz übernommen.

· Neue Buchungsarten bei SEPA-Überweisung an den Rückdecker
  Bei beiden Buchungsarten wird pro Rahmenvertragsnummer eine Buchung erzeugt, einmal mit Berücksichtigung der Gutschriften, einmal nicht.

· Die CSV-Schnittstellen wurden erweitert

· Erweiterung der Funktion Gültig bis Datum der Zusage verlängern

· Obligoverarbeitung
  Alle Begünstigte, die in einem Durchführungsweg hinzugekommen sind, können auf Knopfdruck in einen anderen Durchführungsweg übernommen werden.

· Neuer Zusagenstatus für den Durchführungsweg Direktversicherung

· Einführung neuer Terminkategorien

· Erweiterung der m/n-tel Verarbeitung

· Implementierung einer neuen Zinsformel

 

etspuka wird technisch weiterentwickelt!

Um die bAV Verwaltungssoftware etspuka zukunftsfähig zu machen, werden neben der fachlichen und funktionalen Weiterentwicklung, ebenfalls die technischen Komponenten auf dem aktuellen Stand gehalten werden.